Würmer: Symptome und Behandlung bei Erwachsenen

Mit Endlosschrauben begegnet wahrscheinlich jeder Mensch – das Thema unangenehm, aber Sie brauchen, um wissen ein Maximum an Informationen. Würmer gehören zu der Kategorie der Parasiten, deren Verbleib im menschlichen Körper führt zu der Entwicklung von sehr ernsten Erkrankungen.

h2>Klassifizierung von Würmern

Die Parasiten teilen sich in drei Haupt-Arten:

  • rundwürmer;
  • Bandwürmer;
  • Egel.
Würmer

Es gibt noch und Klassifizierung von Würmern auf die biologischen Besonderheiten und das eindringen/Verbreitung im menschlichen Körper. Und in dieser abstufung unterschieden:

  1. Bio-helminths – Schweine und Rinder taenia, Trematoden/Nematoden und Echinococcus. Während seines Wachstum diese Art von Würmern ändert Ihre Hosts-Träger: Insekten, Weichtiere, Krebstiere, Fische, und erst dann in den menschlichen Organismus gelangen.
  2. Geo-helminth – Wurm, ancelotti, Peitsche, grubenwürmer. Ihre Entwicklung erfolgt ohne Staging «Aufenthalt», fallen Sie sofort an den Menschen.
  3. Kontakt – pinworms, Zwerg taenia.

Die Wege der Ansteckung mit Würmern

Würmer können sich im menschlichen Organismus, sofern der Verzehr von Fleisch, das nicht vergangen ist wegen der Wärmebehandlung. Das rindsfleisch «Reich» bullish auf zepen, und die Verwendung von Schweinefleisch kann zu Infektionen führen Schweinehunde tsepnem. Aber das bedeutet nicht, dass wir dringend um ein Vegetarier zu werden – eine vollständige Wärmebehandlung macht die Fleischgerichte absolut sicher in Bezug auf die Ansteckung mit Würmern.

Mild gesalzen und rohem Fisch kann durch opisthorchiida und/oder Breite Bandwurm, da das Wasser in natürlichen Gewässern infiziert Larven der Würmer. Die Menschen aber oft Geschirr zu waschen und trinken Wasser aus Seen und Flüssen, Spülen Sie dort Gemüse und Obst – ist auch eine Variante der Ansteckung mit Würmern.

Würmer, die in die Kategorie der geo-helminth, in Form von Larven befinden sich im Kot von Tieren und Menschen, die sich im Boden. In den menschlichen Organismus gelangen Sie durch schmutzige Hände während der Erholung auf der Natur, die Arbeit im Gemüsegarten.

Außerdem ein gesunder Mensch kann durch Viren, wie Würmer von der Kranken – über Geschirr, Wäsche, Körperpflege, WC.

Wo sich die Würmer im Menschen

Viele glauben, dass die Würmer sicherlich Leben im Darm und für einige Arten von helminth es ist die Wahrheit. Und überhaupt, Würmer können sich in verschiedenen Organen und Systemen des menschlichen Körpers:

  • alle Arten von Bandwürmer, Peitsche und Nematoden «erst» im Dickdarm;
  • Trematoden infizieren die Leber und die Gallenblase;
  • die Larven von Bandwurm können geschrieben mit dem Blutstrom zu allen Organen – in Mitleidenschaft gezogen werden können und das subkutane Fettgewebe, Auge und Kamera, und die Blutgefäße in den Muskeln.
Diphyllobothriasis

Welche Würmer sind am häufigsten im Körper eines Erwachsenen Menschen

Meistens ein Erwachsener steckt sich ascariasis, enterobiasis (die Schuld wird Madenwürmer) und diphyllobothriasis(im Körper lebt ein Bandwurm). Würmer im Menschen beginnen aktiv zu absorbieren nahrhafte Säfte, und in der Folge beim Menschen entwickelt sich eine Verletzung der Stoffwechselprozesse, neurohumoral regulation, die Schleimhaut des Darms kann nicht effektiv saugen die Reste von Nährstoffen. All dies führt zu Anämie, Fettleibigkeit oder Erschöpfung, Vitaminmangel und anderen gesundheitlichen Problemen.

Ein paar Fakten über helminth im Erwachsenen menschlichen Organismus:

  1. Ascariasis der Mensch steckt sich durch den Verzehr von schmutzigen Gemüse, Obst, Beeren.
  2. Diphyllobothriasis fangen kann beim Verzehr von rohen oder leicht gesalzener Fisch, falsch gekochten Eier.
  3. Madenwürmer (Sie verursachen enterobiasis) ließen sich im Körper entweder nach dem Kontakt mit einer bereits infizierten Person (durch Händeschütteln, küssen), oder beim alltäglichen Kontakt – Z. B. bei der Verwendung einer Geschirr, Handtücher.
  4. Würmer haben klar definierte Zeitabstände Entwicklung – die akute Phase dauert 15-60 Tage nach dem es kommt die chronische Phase der Befall von Würmern.
  5. An den Standorten der Endlosschrauben komprimierten und deformiert Organe und Gewebe, Sie sind ständig unter mechanischen Druck.

Sobald helminthiasis geht in die chronische Phase, die beim Menschen stark schwächt das Immunsystem. Vor diesem hintergrund verschärfen sich die entzündlichen Prozesse, die bis dahin in der chronischen Form, Häufig diagnostiziert virale und/oder Infektionskrankheiten. Nach einigen Vorhandensein von Würmern führt zur Entwicklung von malignen Tumoren des Körpers, wo das «Leben» Parasiten.

Symptome bei einem Erwachsenen Endlosschrauben

Die Symptome der Würmer unterscheiden sich von einander und hängen in Erster Linie ab, welche konkreten Blick helminth erkrankte Menschen. Sie können markieren die folgende Einteilung der Symptome von Würmern:

  1. Ascariasis. Diese Art der Infektion in den frühen Stadien kann sich periodische Bauchschmerzen vor dem hintergrund der leichten übelkeit, Hautausschläge auf der Hautschichten (deren ätiologie nicht definieren), Appetitlosigkeit. Wenn an dieser Stelle nicht nehmen, irgendwelche medizinischen Handlungen, dann der Patient verletzt die Integrität des Darms, Bauchfellentzündung entwickeln kann, im Falle des Erfolgs Fadenwurm in Appendix – entwickeln eine akute Entzündung dieser Abteilung des Darms, es gab Fälle von Leberschädigung und Darmverschluss.
  2. Husten
  3. Diphyllobothriasis. Die Symptome werden auch charakteristisch: Bauchschmerzen verschiedener Art, ständige übelkeit, regelmäßige Schwindel, Allgemeine Schwäche, eine signifikante Abnahme der Gewichtszunahme (Appetit dabei kann gespeichert werden), abwechselnd Verstopfung/Durchfall. In Calais kann eine Person sehen strobila sind Teile von Parasiten. Die weitere Entwicklung Würmern Befall führt zu Blutarmut (es fließt immer in schwerer Grad), da verliert der Körper die B-Vitamine, Eisen und Eiweiß.
  4. Enterobiasis. Hier ist es gerade die Diagnose/Verdacht der einfachste Weg, da gibt es ein ausgeprägtes und charakteristisches Symptom zu starke, permanente Jucken im hinteren Durchgang. Da eine infizierte Person wird ständig kratzen ist ein Ort (meist geschieht dies unbewusst im Schlaf), wird möglicherweise die Reizung und Entzündung der Haut um den Anus. Die Mädchen entwickeln können Entzündungen in der Scheide und an den äußeren Genitalien, weil in den meisten Fällen Madenwürmer kommen aus dem Anus in die inneren/äußeren Genitalien.

Wenn man über die Allgemeinen Symptome helminth Befall, dann sollte die folgenden Merkmale:

  • generalisierte oder Allgemeine Schwellung;
  • eine Erhöhung der regionalen Lymphknoten (dabei bleiben Sie schmerzfrei);
  • Husten, intermittierende und seltene Anfälle von Erstickung;
  • lokalisierte Ausschlag auf der Haut;
  • starker Juckreiz der einzelnen Teile des Körpers;
  • Blässe;
  • Allgemeine Schwäche und Müdigkeit;
  • Schmerzen in den Gelenken, Muskeln und im unterleib;
  • Blähungen;
  • Flecken von Blut im Urin.

Bitte beachten Sie: bei der Infektion von bestimmten Arten von helminth entwickeln kann, Pleuritis, Peritonitis und pathologische Läsion des zentralen Nervensystems. Es gibt Würmer, die «fressen» die Gefäße und das Blut und in diesem Fall innere Blutungen, sowie nasal/uterine werden die ständigen «Begleiter» des Kranken.

Analysen auf Bandwürmern bei Erwachsenen

Bei der Untersuchung des Menschen auf helmint Befall ist für die Analysen von Kot. Zu entdecken Madenwürmer und Spulwürmer führen eine Reihe von zusätzlichen Untersuchungen:

  • machen Anus kratzen;
  • bei den Mädchen nehmen Biomaterial mit Vagina und inguinal (Abstrich);
  • bei ascariasis durchgeführt immunologische Tests.

Zusätzliche Untersuchungen bei Verdacht auf worm Befall sind:

  • Blut - /Urin;
  • Studie von Galle und Schleim aus den Atemwegen;
  • Forschung rektalen und perianalen Schleim;
  • die Analysen des Duodenum.

Zu entdecken Lokalisation der Würmer im menschlichen Organismus, verabreicht Ultraschalluntersuchung, Computertomographie, endoskopische Behandlungen.

Die Behandlung von Würmern bei Erwachsenen

Gibt es nicht die einzige Tablette, die sich befreien kann von Würmern Befall alle und jeden. Müssen Sie auswählen Medikamente mit Berücksichtigung der Arten von Würmern, die in einem menschlichen Patienten bestimmt wird. Nur ein Spezialist kann das richtige Medikament zu verschreiben.

Folk Heilmittel Würmer

Im Falle der Verschlechterung der helminthiasis Behandlung ist mit der Anwendung der folgenden Verfahren:

  • Infusion eingeführt Glucose, gemodez und/oder Kochsalzlösung;
  • setzen Sie die Injektion von Ascorbinsäure, Vitamin B, Calcium Chlorid, Gluconat;
  • bei Vorhandensein einer erhöhten Körpertemperatur dem Kranken ernennen Diphenhydramin, Antihistaminika, AnalGin;

Folk Heilmittel Würmer

Volks Methoden der Bekämpfung der Würmer ziemlich viel, aber die beliebteste bleibt der Verzehr von Kürbiskernen. Sie können Sie Essen und in der «ursprünglichen» Version, aber dies wird eher eine vorbeugende Maßnahme.

Aber um loszuwerden, bereits vorhandene Würmer im Körper, müssen Sie die folgenden Mittel:

  • 100 G geschälte Kürbiskerne mahlen zu einem Brei;
  • fügen Sie die resultierende Masse von 100 Gramm Wasser und 2 Esslöffel Honig;
  • alles sorgfältig mischen.

Nehmen Sie diese Hausmittel sollten auf nüchternen Magen, sofort nach dem Schlaf. Innerhalb von 3 Stunden zu Essen 3 Esslöffel Mittel (jede Stunde einen Löffel). Dann sollten Sie ein Abführmittel nehmen, aber nach 1-2 Stunden ein Klistier.

Prophylaxe der Ansteckung mit Würmern

So viele ärzte sagen, über die einfachsten Maßnahmen für die Prävention der Ansteckung mit Würmern! Nur hier sind die Menschen meist vergessen, über Empfehlungen kommen und dann um Hilfe, wenn Sie Würmer in Ihrem Körper fühlen sich als vollwertige «Meister». Und doch ist alles ganz einfach:

  • verwenden Sie nur persönliche Gegenstände der Hygiene (Handtuch, Waschlappen und so weiter);
  • Fleisch und Fisch müssen Sie sorgfältig die Verarbeitung bei hohen Temperaturen;
  • nicht Essen mit rohem Fisch oder rohem Fleisch;
  • alle Gemüse, Obst und Beeren müssen unter fließendem Wasser waschen und vorzugsweise mit der Bürste;
  • Haustier in regelmäßigen Abständen Prävention und geben Ihnen Medikamente gegen Würmer;
  • nicht Essen gesalzener Fisch und Eier.

Müssen nur halten Grundregeln der Prävention von Darm-Würmern, um Infektionen zu vermeiden und die Entwicklung einer schweren Pathologien.