Rainfarn gegen Parasiten: wie nehmen und Kochen

Blütenstand Rainfarn sind die hochwirksamen Volksmedizin verwendet, um die Befreiung des Körpers von parasitären Invasionen und anderen parasitären Infektionen. Die pflanze effektiv im Kampf gegen Würmer (Madenwürmer, Spulwürmer, Bandwurm, giardien), für die Behandlung von viralen und bakteriellen Ursprungs, verhindern die Entwicklung des Pilzes. Nehmen Sie den Rainfarn müssen in strikter übereinstimmung mit der ausgewählten Rezeptur, Dosieren und Dauer der Behandlung.

Rainfarn gegen Parasiten

Nützliche Eigenschaften von Rainfarn

Die Eigenschaft Rainfarn negative Auswirkungen auf die Lebensfähigkeit der Parasiten im menschlichen Körper wird durch zwei Hauptfaktoren:

  1. Das Vorhandensein bitteren Geschmack in der Zusammensetzung der Pflanzen schafft ein ungünstiges Umfeld für Parasiten im Verdauungstrakt, da Sie brauchen viel Zucker. Keine Bedingungen für das Wachstum und die Entwicklung zwingt pathogene Organismen des Menschen den Körper verlassen.
  2. Rainfarn enthält Thujon – Keton, fähig zu töten Muskulatur von parasitären Würmern. In kleinen Dosen ist es unschädlich für die menschliche Gesundheit, zugelassen für den Einsatz in Lebensmitteln und Getränken, um Ihnen eine der bitteren säuerlicher Geschmack. Große Mengen an Substanzen können dazu führen, dass die Entwicklung von Krampfanfällen und Pathologien der höheren Nerventätigkeit.

Neben der expliziten Aktion gegen Parasiten, Medikamente Rainfarn fördern die Ausscheidung von Toxinen und toxischen Stoffen, die infolge der Lebenstätigkeit der Würmer, das beschleunigt die Genesung und hilft, schnell wieder ein gutes Gefühl. Sie verbessern auch die Funktion des Herz-Kreislauf-System, Regeneration und Ernährung beschädigten Gewebes infolge der Infektion.

Anwendung Rainfarn für die Vertreibung der Parasiten

Bei Befall von Würmern und bei Giardiasis den Rainfarn kann man individuell anzuwenden, zur Behandlung von anderen parasitären Krankheiten die pflanze wird effektiver in Kombination mit Medikamenten oder in der Zusammensetzung der Gebühren. Für die häusliche Zubereitung von Abkochungen und Infusionen empfohlen der Blütenstände, sondern auch Pulver aus den getrockneten Samen.

Die Anwendung von trockenen gemahlenen Rohstoffen Rainfarn hat eine ausgeprägte, anhaltende und umfassende Wirkung, Auswirkungen auf alle Teile des Verdauungssystems. Bereiten Sie in der Zeit der Blüte, das abschneiden der oberen Pflanzenteile mit einem Messer oder einer Schere. Sie trocknen aus, auslegen einer dünnen Schicht im Schatten in einem Raum mit guter Belüftung.

Das resultierende Arzneimittel gespeichert in Papier-oder baumwollenen Säcken von bis zu 3 Jahren. Sie können es in der Apotheke, auf dem Markt Kräuterkundige oder auf privaten podvoryah.

Rezept Infusion von Rainfarn zur Beseitigung von Würmern Nosal

Blütenstand Rainfarn in einer Menge von 20 G (etwa 2 Esslöffel) mit kochendem Wasser gedämpft Volumen von 1 L. nach 60 Minuten ist das Getränk fertig, Essen müssen Sie 0,5 Tassen vor den Mahlzeiten dreimal pro Tag. Kinder zulässig geben nicht mehr als 1 El Flüssigkeit für die einmalige Einnahme.

Rezept Infusion für die Vertreibung der Spulwürmer

Die Blütenstände der pflanze mit 1 El. L. wird in 200 ml kochendes Wasser, nach 4 Stunden die Flüssigkeit otzeschiwajut und nehmen Sie 1 El. L. viermal pro Tag für eine Viertel Stunde vor der Mahlzeit.

Rezept des Pulvers der Samen Rainfarn

Ausreifenden Samen der pflanze behandeln mahlen in einer Kaffeemühle oder in einem Mörser, nehmen Sie die resultierende Pulver 1 TL Erwachsene und 0,5 TL Kindern. Es wird zweimal täglich vor den Mahlzeiten mit Wasser oder indem Sie in eine Gelatine-Kapsel, Kugel aus Brot.

Knoblauch und Rainfarn

Rezept für Einläufe Madenwürmer loszuwerden

Zusammensetzung:
Samen Rainfarn – 1 El. L.
Knoblauch – 2 Knoblauchzehen
Milch – 0,5 L

Anwendung:
Milch erwärmen, aus den Samen Rainfarn Pulver zubereiten und Knoblauch fein hacken. Mischen Sie alle Zutaten untereinander und Kochen unter dem Deckel für 10 Minuten nach dem aufkochen des Bestandes. Abkühlen und abtropfen lassen die Flüssigkeit, geben Sie es in das Rektum und verzögern im inneren des Körpers so lange wie möglich. Mittel verwendet wird im Laufe der Woche.

Drogen aus Rainfarn am effektivsten durch direkten Kontakt mit entwurmen. Für das loswerden von Parasiten oberen Abschnitt des Darmes, der Leber und anderen inneren Organen müssen Sie andere Methoden anwenden.

Rezept Mittel aus Rainfarn und Sanddorn von Bandwurm

Zusammensetzung:
Faulbaumrinde – 1 El. L.
Blütenstand Rainfarn – 1 El. L.
Wasser – 200 ml

Anwendung:
Das Wasser aufkochen und Gießen Sie die Kräuter in emaillierten oder Glas-Behälter, ziehen lassen, dann abtropfen lassen die Flüssigkeit. Nehmen Sie die Droge zweimal täglich am morgen und am Abend während 3-5 Tagen.

Das Rezept des Suds für die Befreiung von Bandwurm

Zusammensetzung:
Faulbaumrinde spröde
Blütenstand Rainfarn
Kürbiskerne
Wasser

Anwendung:
Gut mischen, bis die Zutaten laut Rezept in den gleichen Anteilen, Messen Sie 1 El. L. Zusammensetzung und legen Sie in 200 ml kochendem Wasser. Halten Sie das Getränk auf Hitze etwa 10 Minuten, dann abkühlen und abtropfen lassen mit Tiefgang. Die Medikamente müssen seit 3 Tagen zweimal am Tag morgens und abends.

Rezept Pulver zur Vorbeugung von Schädlingsbefall

Zusammensetzung:
Pflanzliche Rohstoff Sanddorn – 50 G
Getrocknete Schafgarbe – 50 G
Die getrockneten Blütenstände von Rainfarn – 50 G
Getrocknete Wermutkraut – 50 G
Die getrockneten Blütenknospen der Gewürznelke – 25 G

Anwendung:
Pflanzliche Zutaten nach Rezept sorgfältig vermischen, mahlen und trinken eine halbe Stunde vor dem Frühstück. Die Dosis für eine einmalige Einnahme von 1 TL Pulver für Erwachsene und 0,5 TL für Kinder.

Rezept einer umfassenden Reinigung des Körpers von Parasiten – «russische Dreiergruppe» von W. A. Ivanchenko

die Infusion von Rainfarn

Zusammensetzung:
Trockene Pulver aus Blüten der Rainfarn – 1 G
Trockene Pulver aus den Samen Wermut – 300 mg
Trockene Pulver aus den Knospen Nelken – 500 mg

Anwendung:
Pulver aus getrockneten pflanzlichen Rohstoffe sorgfältig vermischen und lag in Kapseln aus Gelatine oder Brot-Bälle. Medikamente führen in übereinstimmung mit dem empfohlenen Schema des Autors:

  • 1 Tag nehmen Sie auf nüchternen Magen 1 Kapsel enthält einmalige Dosis von Komponenten nach der Beschreibung der Zusammensetzung;
  • am 2. Tag wenden die Mittel nach der Kapsel vor dem Frühstück und dem Mittagessen;
  • 3 bis 10 Tage Essen nach der Kapsel dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Als prophylaktische nehmen Sie dreimal täglich eine Kapsel vor der Mahlzeit einmal für 7 Tage.

Warnung: der Gebrauch Dreier von Parasiten ist unzulässig während der Schwangerschaft, während der Menstruation, mit Blutungen und Bluthochdruck, bestimmten Erkrankungen des Magens, des Darms und anderer Organe.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Die Verwendung von Rainfarn für die Vertreibung von Ungeziefer zu Hause erfordert große Sorgfalt und die Einhaltung der in den Rezepten angegebenen Dosierungen. Die pflanze enthält giftige verbindungen, die gefährlich für die Gesundheit des Menschen in den großen Dosen. Besonderes Augenmerk sollte man bei der Behandlung von Kindern, geschwächten und älteren Menschen.

Falsch geerntet, übermäßig oder verdorbene blütenstand Rainfarn nicht angewendet werden. Eine längere Einnahme von Abkochungen und Infusionen auf der Basis von Rainfarn könnte die Entwicklung von psychischen Störungen und die Entstehung von Halluzinationen. Kontinuierliche Konsum von Drogen sollte nicht länger als 7 Tage, falls erforderlich, diese Frist zulässig ist, zu verlängern bis zu 14 bis 21 Tage. Vorzugsweise begrenzen Wochen-Kurse der Behandlung zweimal pro Jahr.

Kontraindikationen für die Verwendung von Arzneimitteln aus Rainfarn dienen:

Rainfarn Rezept
  • Perioden wynaschiwanija des Kindes und des Stillens;
  • frühe kindheit;
  • Herzkrankheiten, Bradykardie;
  • erhöhter Blutdruck;
  • bösartige Neubildungen;
  • Zeiten der Exazerbation der chronischen Pathologien;
  • übersäuerung des Magensaftes;
  • Hyperthermie, Fieber;
  • Menstruation;
  • Blutungen;
  • geschwächten Zustand des Organismus;
  • Nieren-und Leberinsuffizienz;
  • Allergien, erhöhte individuelle Empfindlichkeit.

Vor der Entscheidung über die Möglichkeit des Gebrauches von Abkochungen, Tinkturen oder Pulver Blütenstände und Samen Rainfarn sollten Sie eine Fachperson beizuziehen. Nebenwirkungen von Ihrer Aufnahme dienen können übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung. Die überschreitung der Dosis fähig dazu führen, dass Krämpfe, Störung der Herztätigkeit bis zum Anschlag zur Seite.