Parasiten beim Menschen: Symptome und Behandlung

Würmer in der heutigen Gesellschaft weit verbreitet sind. Die Parasiten dringen schnell in den Körper, kostet nur einmal nicht nachdenken über die Hygiene der Hände oder Essen nicht richtig verarbeiteten Produkten. So dass fast jeder Mensch mindestens einmal in seinem Leben konfrontiert mit dem Problem der Entstehung von Parasiten im Körper.

das eindringen der Parasiten in den Körper

Optionen eindringen von Parasiten in den Körper

Parasiten im Körper erscheinen aus verschiedenen Gründen.

Die häufigsten Arten eindringen von Protozoen in den Organismus des Menschen die folgenden:

  1. Durch die Erde oder das Wasser. Protozoen Leben in Sand, Erde oder Wasser infizieren, gelangen, dringen schnell in den Körper durch nicht gründlich gewaschene Lebensmittel oder beim fehlen der normalen Hygiene der Hände. Dies ist die häufigste Art der Ansteckung Wurm provoziert, die in der Regel leiden die kleinen Kinder.
  2. Der direkte Kontakt. Einige Arten von Würmern übertragen werden können durch den direkten Kontakt mit einem Kranken Wurm provoziert. Die übliche Händeschütteln führt oft zur Entstehung von Parasiten im Körper. Der direkte Kontakt wird der Grund für die Verbreitung der Endlosschrauben von Haustieren. Deshalb überwachen die Gesundheit der minderbrüder so wichtig.
  3. Der Konsum von tierischen Produkten. Zu diesen gehören Fleisch und Fisch. Wenn diese Produkte nicht richtig verarbeitet oder nicht verarbeitet, die Würmer sind schnell dringen in den menschlichen Körper. Konsum von rohem Fleisch und Fisch kann auch der Grund für den Beitritt Darm-Infektion zur Krankheit Parasiten, was die Situation erheblich erschwert.
  4. Insektenstiche — diese Variante der Infektion bisher nicht oft begegnet. Aber die Wahrscheinlichkeit der Verbreitung von Würmern Befall auf diese Weise existiert.

Anzeichen von Parasiten im Körper

Anzeichen für Parasiten beim Menschen möglicherweise offensichtlichen oder verdeckten. Offensichtliche Anzeichen einer wiederkehrenden Problem in der Anfangsphase überlegen und ziemlich schnell seine geschickten Lösung.

Solche Merkmale gelten:

Symptome von Parasiten
  • chronische Müdigkeit;
  • Müdigkeit;
  • Blässe;
  • Gewichtsreduktion ohne Grund;
  • Appetitlosigkeit;
  • Juckreiz in der Anal-Passage.

Beim auftreten solcher Symptome müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen und diagnostische Tests zur Bestimmung der Arten von Würmern, die in den Körper eingedrungen sind. Abhängig von der Art der Protozoen Arzt verschreibt Medikamente für die Lösung des Problems.

Wurmbefall kann die Ursache für akute Erkrankungen, die bis dahin nicht gestörte Patienten. Infolgedessen eine Person beginnt die Behandlung anderer Krankheiten, die bringt nicht das Ergebnis. Dies ist eine versteckte innerhalb von Helminthiasis.

Beispiele für versteckte Strömungen sind zahlreich, aber die meisten Würmer auslösen können die Symptome von Krankheiten:

  1. Häufige Infektionskrankheiten. Sie sind das Ergebnis der Schwächung der Immunität, da die Parasiten ziehen die Nährstoffe aus dem Körper des Patienten und produzieren Toxine. Aufgrund dieser Organismus schwer mit den Infektionen, können sich chronische Krankheiten entwickeln sich entzündliche Erkrankungen. Für eine korrekte Diagnose ist sehr wichtig, eine umfassende Untersuchung zu Unterziehen, einschließlich der Tests auf Würmer. Sonst jede Behandlung, die nicht für die Aufzucht der Protozoen aus dem Körper, nicht zu den erwarteten Ergebnissen.
  2. Allgemeines Unwohlsein auf dem hintergrund der starken Vergiftung. Zu diesem führt ein starker Befall entwurmen, die vergiften den Körper. Gesundheit deutlich verschlechtert, der Patient leidet Migräne, Schwäche, übelkeit und Erbrechen. Bei vielen Menschen in diesem Fall entwickelt sich die Reizbarkeit und Apathie.
  3. Allergie oder Pathologie der Haut. Diese Symptome entstehen aufgrund der Tatsache, dass die Produkte der Lebenstätigkeit der Würmer nimmt der Körper als Allergene. Dies kann Hautausschlag, Juckreiz, starke Ausschläge auf der Haut.
  4. Brüchige und trockene Haare, Nägel, Nägel beginnen, Peeling, knacken die Haut an den Fersen. Dies ist auch das Ergebnis einer Vergiftung des Organismus und der Mangel an Nährstoffen, verbrauchen die Gel ' mintnye Würmer.
  5. Probleme des Magen-Darm-Trakt. Symptome einer Infektion können ausgeprägte manifestieren oder leichte übelkeit und das morgendliche Erbrechen. In jedem Fall ist das auftreten von solchen Beschwerden — Grund, einen Arzt aufzusuchen.

Parasiten im Körper des Menschen: Organe, in denen Helminthen treten Häufig auf

Parasiten im Körper

Moderne Mediziner unterscheiden zwei Arten von Würmern, die Partitionen auf der Kategorie im Einklang mit dem Ort der Lokalisation im Körper des Patienten:

  • Hohlraumstrahler Parasiten — Leben vor allem im Verdauungstrakt. Nur diese Art umfasst mehr als hundert Sorten. Verschiedene Arten infizieren die verschiedenen Abschnitte des Darms. Zum Beispiel Spulwurm und ein Bandwurm in der Regel besiedeln den Dünndarm. Zwerg-zepen geht in den Dickdarm. Darüber hinaus gibt es Fälle, in denen der Patient infiziert ist durch mehrere Arten von Protozoen, bevölkern die verschiedenen Organe.
  • Stoff-Würmer — Sie können bevölkern Organe, Gewebe des Körpers und sogar im Blut gefunden. Diagnostizieren Fälle von Ansteckung mit Würmern Lunge, der Leber, des Gehirns, der Lymphgefäße. Die Larven der einzelnen Arten frei beweglich durch das Kreislaufsystem und irgendwann werden zu einem bestimmten Organ. Behandeln Sie solche Arten von Würmern schwieriger, aber die moderne Medizin meistert mit vielen Arten von Befall Wurm provoziert.

Symptome von Helminthiasis in Abhängigkeit von der Art der Parasiten

Für jede Art von Würmern sezernieren bestimmte Symptome, auf deren Grundlage der Arzt kann die Diagnose anzunehmen.

Testen, Diagnose brauchen, Analysen und andere Arten von Untersuchungen, die zur Bestimmung der Anwesenheit im Körper einer bestimmten Art von Würmern.

  • Enterobiasis — Infektion feststellbar bei Vorhandensein von kurzzeitigen starken Schmerzen im Bereich des Nabels, in Gegenwart von fäkalen Massen von Parasiten und starken Juckreiz um den Anus in der Nacht.
  • Trihozefalez provoziert Durchfall, Krämpfe, Blinddarmentzündung, übelkeit und Erbrechen. Aber schon solche Symptome sind typisch für eine Periode starken Befall.
  • Diphyllobothriasis — bestimmen, wenn Sie eingenommen breiten lenteza. Manifestiert sich die Entwicklung von allergischen Reaktionen, Dysbiose, Beriberi und mechanischen Läsion des Darms.
  • Hookworm morbo — rundwürmer treffen die Bronchien und die Lunge, also die Folge Ihrer Entstehung im Körper sein können Husten, Auswurf, starke Kopfschmerzen und Schwäche. Bei Frauen oft beobachtet, Menstruationsstörungen. Ein weiteres charakteristisches Symptom dieser Erkrankung — Schwellungen und Jucken der Beine und Füße, wenn die Parasiten dringen in den Körper nach einem Spaziergang barfuß auf kontaminiertem Boden.
  • Ascariasis — eine sehr verbreitete Art von Helminthiasis, die sich den Problemen des Magen-Darm-Traktes, Lungenentzündung, Bronchitis.
  • Trichinose — für diese Krankheit ist gekennzeichnet durch häufige Anfälle von übelkeit und Erbrechen, Durchfall.
  • Fascioliasis provoziert Leberblümchen Leber. In diesem Fall gibt es Appetitlosigkeit, starke Bauchschmerzen, beginnt mit Fieber und trockenem Husten.

Arbeitskreis der Sicherheitsfachkräfte NRW

die Behandlung von Parasiten

Trotz der Tatsache, dass in der Apotheke ein breites Sortiment protiwogelmintnyje die prparate, die verkaufen ohne Rezept, sich selbst zu behandeln mit der Entwicklung dieser Krankheit ist nicht wünschenswert. Für eine schnelle und effiziente Behebung des Problems unbedingt notwendig zu verstehen, welche Art von Protozoen geraten in den Körper und löste das Problem.

Moderne ärzte in der Praxis nutzen etwa 10 Medikamente gegen Würmer. Aber das konkrete Medikament wird bereits nach übergabe aller Analysen. Denn einige Arten von Medikamenten wirken sich nur auf Erwachsene Personen, während andere dazu beitragen, den Tod der Larven von Würmern.

Die Infektion mit Würmern bringt eine Menge ärger für Kinder und Erwachsene. Und trotz der Tatsache, dass diese Erkrankung in den meisten Fällen den Vorzug, schnell und einfach behandelt, wurmerkrankungen vorbeugen ist besser, als ihn zu behandeln. Für die Warnung der Probleme müssen von Zeit zu Zeit verhindert Befall von Würmern, Hygiene und konsumieren Produkte von zweifelhafter Qualität. Einfache Regeln helfen nie wissen Problem namens Helminthiasis.