Startseite » die Entwicklung des Kindes Behandeln Würmer beim Kind – sagen Sie «Goodbye» ungebetenen Gästen!

Das heutige Thema – wie zur Behandlung von Würmern bei Kindern. Wir betrachten die medizinische und traditionelle Methoden der Behandlung. Parasiten, wie jede Krankheit leichter zu verhindern als zu heilen. Deshalb widmen Besondere Aufmerksamkeit auf Maßnahmen der Prävention: medikamentöse und «Allgemeinen».

Die Behandlung von Parasiten

Das Problem der Parasitenbefall ist durchaus üblich. Buchstäblich jeder zweite Mensch auf dem Planeten früher oder später mit Ihr konfrontiert. Besonders anfällig für diese Krankheit Kinder, aktiv die Welt. Unsere übergeordnete Aufgabe ist es zu bewahren, zu lehren und wenn Sie wirklich konfrontiert sind, zu heilen. Lassen Sie uns beginnen!

Wie zur Behandlung von Würmern bei pharmakologischen Mitteln des Kindes

Würmer bei Kindern: Behandlung zu Hause möglich? In den meisten Fällen − ja. Im Krankenhaus unbedingt behandelt werden, von der Schweine-Bandwurm (um zu verhindern, dass der übergang tenioza in zystizerkose). Echinokokkose oft erfordert chirurgische Behandlung, die an sich unmöglich zu Hause. Die Ausscheidung von anderen Parasiten ambulant durchgeführt werden kann.

Baby bis zu einem halben Jahr antihelmintic keine Behandlung: Ihr Körper noch nicht ausreichend auf eine solche Therapie reagieren. In diesem Fall wird nur beobachtet, damit der Zustand nicht verschlechterte, in manchen Fällen geben Chelatoren und Vitamine.

Das wichtigste Element der Beseitigung von ungewünschten Gast ist ein Medikament gegen Würmer. Jedoch vor seiner Anwendung in der Regel verbringen die Vorbereitung des Organismus. Auf die Dauer von 2-3 Tage zu ernennen Trommel, sowie Antihistaminika. Mit dem Dritten Tag Wurmmittel eingeführt. Möglichkeiten, wie zur Behandlung von Darmparasiten bei Kindern, viele.

Baby Medikamente erhältlich in Form von Tabletten und Suspensionen. Anwendbar mit 6 Monaten, sollte die Dosis angepasst Arzt (manchmal die Dosierung unterscheidet sich von dem, was in der Anleitung angegeben).

Zubereitungen auf der Grundlage albendazola. Diese Reihe von Medikamenten besitzt eine wesentlich stärkere Wirkung als die vorherigen, hat ein breites Wirkungsspektrum. Aktiv in Bezug auf Schweinefleisch Bandwürmer, fuchsbandwurmes durchsetzen dagegen, Spulwürmer, peitschenwürmer, Hakenwürmer nachgewiesen, Madenwürmer, Feline dwuustok und sogar einige Protozoen. Sie können es verwenden, Kiddies nach 2 Jahren.

Es gibt Sirup für Kinder von Würmern, es basiert auf pflanzlichen Bestandteilen, kann verwendet werden, mit 3 Jahren.

Die Kerzen stellen die Kiddies nach 2 Jahren, gibt es auch eine Mixtur dieser Firma und Tabletten. Die Grundlage dieser Medizin – Albendazol. Und es ist eines der wenigen Zäpfchen (der beliebtesten), werden die auf der Grundlage von chemischen verbindungen.

Kerzen

Wie Medikamente wirken sich auf den Körper

Keine Sorge, dass diese Medikamente toxisch sind und dem Kind Schaden würden: es ist nicht so. In den meisten Fällen, wenn es darum geht, «einfache» Pathologien des Typs enterobiosis, genug von einer einzigen Dosis und Wiederholung der Anwendung nach einer Woche. Medikamente entwickelt unter Berücksichtigung der Besonderheiten des kindlichen Organismus und nicht Schaden. Dr., spricht darüber, wie zur Behandlung von Darmparasiten bei Kindern, nennt die Behandlung schnell und unkompliziert.

Allerdings ist die Verschlechterung der Gesundheit des Kindes unvermeidlich: die Parasiten sterben, Hervorhebung der toxischen Substanzen, Sie gelangen ins Blut und wirken sich auf den Zustand des Kindes. Das ist normal. Zum entfernen der Intoxikation, Chelatoren verabreicht, aber streng am nächsten Tag nach der Einnahme antihelminika verwendet.

Entfernen Sie den Juckreiz

Noch eine wichtige Frage – wie man den Juckreiz zu lindern bei den Würmern in enterobiose beim Kind? In Erster Linie ist zu sagen, dass es nicht nur notwendig, um das Kind zu befreien von Beschwerden. Dies verhindert eine erneute Infektion und die Ausbreitung der Madenwürmer.

Mit diesem Ziel gelten Antihistaminika. Ist es zulässig Sirup oder Tabletten, sowie lokale Mittel.

Ein gutes Mittel sind Salben. Auftragen Sie sollten auf das Gebiet des Anus nach jedem Stuhlgang (und der obligatorischen anschließenden waschen), sowie vor dem Schlafengehen. Erlaubt die Verwendung von Cremes oder normale Creme für die Hände. Dies wird nicht nur helfen, loszuwerden, die Juckreiz, sondern auch nicht erlaubt (Enterobius vermicularis vermehren. Für die Reifung der Eier benötigen Sauerstoff und Vaseline überlappt es den Zugang zur Haut.

Folk Heilmittel

Die Behandlung von Würmern bei Kindern – Medikamente Medikamente. Es ist nicht zu leugnen Ihre Wirksamkeit und Sicherheit. Es gibt Sie in vielen Verschieden Formen und Formen, sind einschließlich der auf der Grundlage von pflanzlichen Komponenten. Und selbst wenn es eine Unverträglichkeit auf eine bestimmte medikamentöse Mittel, leicht abholen können mehr. Doch wenn aus verschiedenen Gründen die Eltern nicht geben wollen, Ihr Baby in der Apotheke Medikamente, es gibt traditionelle Methoden.

Entfernen Sie den Juckreiz

Kürbiskerne von Würmern für Kinder empfohlen, bei der Infektion von Schweinen tsepnem. Erstens, lohnt sich zu wiederholen, dass die Behandlung tenioza zu Hause ist höchst unerwünscht! Allerdings ist das bekannte Portal empfiehlt, diese Parasiten zu töten Kürbiskerne. Wie wirklich Sie sind wirksam – schwer zu sagen. Aber in den Phasen, in denen es unmöglich ist die chirurgische Entfernung der Finnen, die Behandlung einschließlich der Medikation, die auf der Grundlage gerade dieses Rohstoffs.

Knoblauch-Einlauf von Würmern Kinder – nicht die beste Option. Reizung der Schleimhaut, die ohnehin anfällig für den Angriff von Würmern, nicht zu nichts gutem führen. Besser ist die Verwendung von Kerzen, bestehend aus Mariendistel Extrakt, Knoblauch (in bestimmten Mengen), Faulbaumrinde und Rainfarn. Übrigens, Rainfarn für Kinder von Würmern – noch ein Rezept, das «geht» über das Netzwerk.

Und hier geben Milch mit Knoblauch – eine gute Option, wie Sie zu behandeln Würmer bei Kindern. Einerseits Milchprodukte zur Verbesserung der Darmflora, fördern die lokale Immunität. Knoblauch – ein bekannter Immunmodulator. Darüber hinaus, beide Bestandteile sind selbst ungünstig für den Wurm.

Kochen das Mittel sollte so:

  1. Kochen 100 ml Milch (eine halbe Tasse), etwas abkühlen lassen.
  2. Knoblauchzehen pürieren, wringen Sie den Saft von Ihnen. Fügen Sie 10-15 Tropfen in die Milch.
  3. Warten Sie, bis das Getränk wird warm, um nicht zu verbrennen Baby, lassen Sie das Baby trinken 1 Esslöffel.

Wiederholen Sie den Vorgang benötigen 3-4 mal am Tag seit einer Woche. Bewahren Sie das fertige Produkt nur im Kühlschrank. Kinder im Alter von 6 Jahren können Sie vor dem Essen geben, von 3 bis 6 - streng nach. Tröpfchenweise unter dreijährigen Alters und diejenigen, die die Erkrankungen des Magens, trinken ist ein Hausmittel wird nicht empfohlen.

Der Juckreiz loswerden traditionellen Methoden ist auch möglich. Es kann eine Lotion Kamille Abkochung oder Mikro-Einlauf, bestehend aus ½ Teelöffel Backpulver 1 Tasse warmes abgekochtes Wasser.

Allgemeine Empfehlungen

Neben der Behandlung ist es wichtig den Home-Modus, um eine erneute Infektion zu vermeiden. Ernährung ernannt, in dem viele Sauermilch und hoch proteinhaltigen Produkten. Einige ärzte empfehlen sogar in kleinen Mengen geben Kiddies Olivenöl, das trägt zu einem besseren Abfluss der Gallenflüssigkeit. Erfordert eine große Menge an Ballaststoffen für die aktive Peristaltik und der schnellen Ausscheidung von Parasiten aus dem Körper. Vitamine sind sehr wichtig! Aber schnelle Kohlenhydrate – Weißbrot, Brötchen und andere Backwaren zu schreiben, Makkaroni – ausgeschlossen!

Leider ist die Frage, wie Sie zu behandeln Würmer beim Kind, beschränkt sich nicht auf die Tipps zur Ausscheidung aus dem Körper. Dies gilt besonders scharf Madenwürmer. Die Tatsache, dass zusammen mit den schmutzigen Händen Ihre Eier gelten für Kleidung, Bettwäsche, Türgriffe, Spielzeug, Gegenstände des Allgemeinen Gebrauches, Geschirr, Handtücher etc. sind In diesem Zusammenhang erforderlich ist die Allgemeine von allen Allgemeinen Reinigungen! Zu waschen all die Spielzeuge gewaschen, perestirat alle, die gelöscht! Waschen Sie Sie ausreichend mit Pulver oder Reinigungsmittel. Eine gute Option – Gel Suzume, die geeignet für Geschirr, Kindersachen und allen Oberflächen.

Perestirat brauchen nicht nur Spielzeug, sondern auch Bettwäsche, Kleidung. Arzt, beratend, wie zur Behandlung von Darmparasiten bei Kindern ähneln: "man Muss mal die Vorhänge waschen, Teppiche klopfen und Wolldecken". Die Tatsache, dass das waschen nicht möglich ist, also machen Sie sich auf die Sonne oder auf Frost – Madenwürmer sind instabil gegenüber äußeren Einflüssen. Die Wassertemperatur beim waschen sollte über 60°C. Nach jedem Gebrauch die Handtücher für den Körper muss gewaschen sein. Jedes Familienmitglied sollte sein Handtuch.

Während der Behandlung muss täglich Nassreinigung mit Reinigungsmitteln. Den Anus kann zu schließen mit einem Wattestäbchen. Hände waschen buchstäblich «jede Minute». Keine besonderen antiseptische Mittel, um dieses Hyper-Reinigung ist nicht erforderlich, ist es ausreichend die üblichen Haushaltschemikalien, Warmwasser, beneidenswerte Ausdauer und Fleiß.

Folk Heilmittel

Es ist auch erwähnenswert, dass, wenn ein Kind krank ist, die Behandlung sollte absolut alle Mitglieder der Familie, einschließlich Haustiere.

Denken Sie daran, dass auf die Einführung von Würmern Immunität erzeugt wird. Daher Heilung von diesen Parasiten heute keine Garantie für die Abwesenheit einer Infektion, morgen oder in einer Woche. Deshalb ist die Vorbeugung von parasitären Befall ist so wichtig!

Prävention

Wie vermeiden Sie die Ansteckung mit Würmern? Welche Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass deren eindringen in den Körper?

In Erster Linie ist es notwendig zu wiederholen, dass nach der Behandlung nach einer Woche Behandlung mit dem gleichen Medikament sollte wiederholt werden. Es wird aus diesen überlegungen, dass, Erstens, konnte die erneute Invasion, und zweitens, auf Eier und Larven Medikamente wirken nicht immer.

Was geben Sie Ihrem Kind zur Vorbeugung von Würmern, wenn der Befall vorher nicht war? Die wichtigste Frage – muss ich zu geben, welche Medikamente überhaupt?

Tatsächlich gibt es die Empfehlung, dass halbjährlich Kiddies, Besuch von Vorschuleinrichtungen, ist es wünschenswert, geben Medikamente zur Vorbeugung. Allerdings ist die Wirksamkeit dieser Methode ziemlich fragwürdig: warum noch einmal Tabletten nehmen, wenn es kein Problem ist? Aber im Falle, wenn das Kind war im Garten in einer prekären Umgebung oder Unternehmen, die ungewaschen gegessen Obst oder leckte Spielzeug, indem Sie ihn mit der Erde, vielleicht besser, sicher zu sein. In dieser Situation besser, das Medikament in einer Dosis.

Andere Maßnahmen der Prophylaxe sind:

  1. Gründliches waschen von Gemüse, Obst, Kräuter und Beeren. Auch die Ernte aus Großmutters Garten verarbeiten müssen Reinigungsmittel, ankoch oder auch nur abgekochtes Wasser, mit einem Papiertuch trocken wischen.
  2. Jedes Fleisch, Huhn, Fisch gründlich Kochen! Bei der Zubereitung von Fisch, seien Sie vorsichtig: wenn Sie bemerken, weiße Kugeln auf den Schnitt, werfen Sie Sie in warmes Wasser – Sie können sich zu öffnen und «sich entwickeln» im Larve. Besser werfen solche Fisch und sorgfältig desinfiziert das Schneidebrett und das Messer. Kochen in einer Pfanne, Fisch sollte nicht weniger als 30 Minuten. Das Fleisch kocht von 1,5 bis 2 Stunden, ein Huhn – von 40 Minuten bis 1 Stunde.
  3. Nicht schneiden Sie Fleischwaren und andere Lebensmittel auf demselben Board und demselben Messer.
  4. Womit sich die Kinder für einen Spaziergang, achten Sie darauf, dass Sie nicht in den Mund gezogen, die Erde, Sand, Spielzeug.
  5. Folgen Sie die Hygiene nicht nur Kind, sondern auch seiner: waschen Sie Ihre Hände vor jeder Mahlzeit und es daran zu gewöhnen, Krümel.
  6. Kurz schneiden Sie die Nägel, vermeiden Sie das eindringen von Schmutz unter.
  7. Prävention
  8. Einmal in 3 Monaten machen die Prophylaxe bei Hunden und Katzen, wenn Sie gehen auf der Straße. Einmal im Jahr, wenn Ihre Lieblinge absolut hausgemacht.
  9. Lassen Sie Krümel Bügeln von straßentieren.
  10. Solange das Kind klein ist, nicht abholen der Tiere von der Straße, oder lassen Sie Ihr Kind vor der Inspektion Tierarzt und prophylaktische Anwendung wurmabtreibenden Medikamente.
  11. Lassen Sie Ihr Kind selbstständig schwimmen in offenen Gewässern, lernen Sie nicht schlucken Wasser.
  12. Vermeiden Sharing-Spielzeug mit anderen Kindern.
  13. Regelmäßig sollten die Tests auf die Eier Endlosschraube, wobei Kinder und Erwachsene.

Und denken Sie daran: Helminthen ist kein Indikator für die Anti-Hygiene oder Nachlässigkeit der Eltern! Selbst die "ehrgeizigen" Natur, die macht die Reinigung zweimal täglich, das Kind kann durch Viren, wie Parasiten. Das wichtigste – die grundlegende präventive Maßnahmen und früh gewöhnen Maßnahmen der persönlichen Hygiene. Und dann die Frage, wie Sie zu behandeln Würmer beim Kind, nicht heben müssen.